Body-Xtreme Startseite Body-Xtreme.com (English) 
Bodybuilding Szene Training Videos
Wettkampf Berichte Ernährung Studio-Datenbank
Kraftsport/Strongman Anfänger Impressum
Bodybuilding Forum Body-Xtreme Bodybuilding-Shop Body-Xtreme Invitational - DAS Bodybuilding-Event Body-Xtreme REVOLUTION - Dein Weg auf die Bühne




+++Liveticker+++ Deutsche Meisterschaft im Strongman
Patrik Baboumian scheitert mit Titelverteidigung

Sonntag, 05.08.2012

Tags: Strongman Patrik Babouminan stärkster Mann Deutschlands Daniel Wildt Waging2012

+++Liveticker+++ Deutsche Meisterschaft im Strongman
6 Bilder

Vor wenigen Minuten begann im oberbayerischen Waging die Deutsche Meisterschaft im Strongman.  Bei strahlendem Sonnenschein versucht Patrik Baboumian seinen Titel u.a. gegen Daniel Wildt zu verteidigen. Daniel tritt allerdings mit einer leichten Wadenverletzung an, es bleibt abzuwarten inwieweit dies seinen Wettkampf beeinflussen wird.

UPDATE: Timo Rüdiger ist neuer "Stärkster Mann Deutschlands". In einem spannenden und sehr abwechslungsreichen Finale, mit immer wechselnden Siegern in den Einzeldisziplinen sicherte er sich den Titel vor Mateusz Skrentny und Vorjahressieger Patrik Baboumian, der seinen Titel diesmal nicht verteidigen konnte. Ein ausführlicher Bericht mit Analysen, Fotos und Videos folgt in Kürze hier auf Body-Xtreme.


+++Ticker+++

  • 18:25 Uhr
    Die Ergebnisse:
    1. Timo Rüdiger
    2. Mateusz Skrentny
    3. Patrik Baboumian
    4. Anton Schimke
    5. Robert Heinrich
  • 18:05 Uhr
    Patrik und Mateusz, jeweils relativ kleine Athleten, scheitern beide ebenfalls an der Kugel! Jetzt wird gerechnet...
  • 18:02 Uhr
    Neue Bestzeit durch Timo Rüdiger: 0:46min. Anton Schimke scheitert ebenfalls an der Kugel.
  • 17:58 Uhr
    "Leichtgewicht" Oliver Nell schafft als erster alles. Seine Zeit die es nun zu schlagen gilt: 1:18min. Wie gut diese Leistung einzuschätzen ist, zeigt der nächste Athlet der an der Kugel scheitert: Robert Heinrich.
  • 17:55 Uhr
    Daniel Wildt scheitert ebenfalls an der 160kg Kugel. Michael Blumstein bereits am 110kg Sack.
  • 17:50 Uhr
    Andy Starzer schafft alles bis auf die Kugel - er bestreitet heute seinen letzten Wettkampf. Auch Mike und Robert scheitern an der Kugel
  • 17:45 Uhr
    Die Paarungen entsprechen dem aktuellen Punktestand. Aktuell liegt Mateusz zwei Punkte vor Patrik
  • 17:35 Uhr
    Nächste und letzte Disziplin: Loading
    Dabei müssen erst zwei 100kg Fässer, dann ein Sack mit 110kg und zum Schluss eine Kugel mit 160kg auf eine Platform geladen werden
  • 17:32 Uhr
    Auch Patrik Baboumian gehen die Handflächen kurz vor dem Ziel auf! Erst ist aber weiter als Daniel Wildt gekommen und schlägt ihn auch in dieser Disziplin. Der Sieg in dieser beim Frame Carry geht damit an Anton Schimke
  • 17:30 Uhr
    Anton Schimke in 21,5sek mit neuer Bestzeit. Daniel Wildt muss auf halber Strecke aufhören. Es scheint heute nicht sein Tag zu sein und es sieht somit leider sehr schlecht für seinen Kampf um den Titel aus.
  • 17:28 Uhr
    Timo Rüdiger liefert die bisherige Bestzeit mit 32,3sek ab. Robert Heinrich muss dagegen einige Meter vor dem Ziel aufhören.
  • 17:25 Uhr
    Auch -105kg Athlet Oliver Nell bekommt das 300kg Frame nicht vom Fleck, Robert Förster nur ein paar Meter. Erst scheint sich die recht Hand verletzt haben. Andreas Altmann gibt auf und scheidet aus dem Wettkampf aus.
  • 17:20 Uhr
    Nächste Disziplin ist Frame-Carry:
    Michael Blumstein kommt mit dem Frame nicht weg, Mateucz schafft nur einige Meter. Mike Koslowski kommt als Erster durch, Andy Starzer hat Probleme mit dem Griff und schafft ebenfalls nur einige Meter.
  • 17:05 Uhr
    Patrik Baboumian spielt hier scheinbar mit seinen Gegnern und macht lockere 17 Wiederholungen. Oliver Nell und Mike Koslowski kommen auf jeweils 11, Andy Starzer auf 9 Wdh.
  • 17:00 Uhr
    Daniel Wildt fängt schnell und locker an, bekommt dann wohl Probleme mit Übersäuerung und packt nur 10 Wdh. Anton Schimke macht 13, Timo Rüdiger 11. Robert Heinrich legt die Messlatte auf 14 Wdh.
  • 16:50 Uhr
    Michael Blumstein macht 11 Wdh. Robert Förster macht 3, hält sich danach die Schulter und muss aufhören. Andreas Altmann, Weltrekordhalter im Steinheben, schafft an der Viking Press keine Wiederholung.
  • 16:40 Uhr
    Nach einer Schrecksekunde beim Aufbau nun die nächste Disziplin: Viking Press mit 140kg
  • 16:35 Uhr
    Patrik gewinnt das Autokreuzheben mit 19. Genau so viele wie nötig waren um zu gewinnen. Für Waging hat er wegen der 7 Disziplinen etwas abgenommen, um bessere Kondition zu haben.
  • 16:30 Uhr
    Robert Heinrich, mit 38 der Oldie im Feld, schafft ebenfalls 14. Robert Förster macht zwei, danach reißt ihm eine Zughilfe und er kriegt ohne das Auto nicht hoch. Oliver Nell, einziger Teilnehmer in der 105kg Klasse, macht 11 Wdh. Daniel Wildt schafft 10.  Mateusz reiht sich bei den 14 Wdh. mit ein. 
  • 16:25 Uhr 
    Timo Ruediger, durch seine 1,93 im Kreuzheben anatomisch eher benachteiligt, bringt das Auto 10mal nach oben. Hat als Einziger im Vorfeld auch alle Deutschland-Cups gemacht. Wurde 3x Dritter und einmal Vierter
  • 16:20 Uhr
    Aktuell läuft das Autokreuzheben: Andy Starzer pumpt gleich zu Beginn 14 Wdh weg. Michael Blumstein macht ebenfalls sehr gute 13 Wdh. Andy Altmann legt gigantische 18 Wdh vor, während Anton Schimke nach einer Wdh. aufhört. 
  • 15:55 Uhr
    Patrik und Daniel kamen beim Wheelflip ebenfalls nicht durch. Patrik schaffte aber mehr Wiederholungwn und nimmt aus dieser Disziplin daher mehr Punkte mit.
    Es gewinnt Timo Rüdiger
  • 15:50 Uhr
    Timo RÜdiger schafft den 380kg schweren Reifen in 54,4sek ins Ziel. Anton Schimke flippt den Reifen 7mal sehr gut, dann rutscht ihm der Reifen weg und er findet auch später keinen Halt mehr
  • 15:40 Uhr
    Mateusz schafft als erster die volle Diszanz, Oliver Nell und Rober Förster kommen auch nicht durch.
  • 15:30 Uhr
    Nächste Disziplin: Wheelflip - ein Tracktorreifen muss so oft gestürzt, werden, bis eine vorgeschriebene Distanz bewältigt ist. Zwei Athleten treten jeweils parallel an. Es beginnen Mike Koslowski und Andreas Starzer, die jedoch beide nicht die gesamte Distanz kommen.
  • 15:20 Uhr
    Beim Hand über Hand ziehen treffen Daniel und Patrik das erste mal direkt aufeinander, Daniel gewinnt dabei gegen Patrik. Gewinner der Disziplin ist Anton Schimke
  • 15:00 Uhr
    Patrik Baboumian gewinnt das Überkopf Medley souverän vor Mateusz Skrentny. Daniel Wildt schafft den 140er Baumstamm nicht.
  • 14:30 Uhr
    Los gehts mit der ersten Disziplin, einem Überkopf Medley. Dabei müssen sich die Athleten folgenden "Arbeitsgeräten" stellen:
    - Monsterhantel
    - Bierfass
    - Baumstamm 120kg (Einzelwiederholung)
    - Baumstamm 140kg (auf max. Wiederholung)






 Dein Kommentar:

 

Folge Body-Xtreme auf Facebook!

     

Weitere News

Markus Hoppe - Spanien Schlamassel


Arnold Europe PRO - Video, Bilder und Analyse


Arnold Europe PRO-Show - Prejudging Report


Arnold Europe PRO-Show - FLASHREPORT


Arnold Europe 2014 - Video und Bilder vom Samstag


Arnold Europe - Interview mit Bronzesiegern Sommerfeld und Mansla


  



Partner

Netzathleten

Werbung