Body-Xtreme Startseite Body-Xtreme.com (English) 
Bodybuilding Szene Training Videos
Wettkampf Berichte Ernährung Studio-Datenbank
Kraftsport/Strongman Anfänger Impressum
Bodybuilding Forum Body-Xtreme Bodybuilding-Shop Body-Xtreme Invitational - DAS Bodybuilding-Event Body-Xtreme REVOLUTION - Dein Weg auf die Bühne




Bodybuilding und Erkältung
Erwischt - Was tun bei Erkältung

Montag, 29.12.2008

Tags: Erkältung

Bodybuilding und Erkältung
3 Bilder
Im Radio hustet der Moderator ins Mikro, hinter dem Bankschalter niesen die Angestellten um die Wette und die Wartezimmer der Ärzte sind proppe voll. Die Erkältung scheint zur Zeit ihre Hochphase zu haben.

Für Bodybuilder bringt eine Erklärung neben den üblichen Symptomen eine Reihe von weiteren unangenehmen Nebenerscheinungen, mit denen sich "Otto-Normal" nicht rumschlagen muss, wie verminderte Trainingsleistung und Appetitlosigkeit.

Man kann allerdings mit frühzeitigen Maßnahmen den Krankheitsverlauf abschwächen, u.U. vielleicht sogar ganz umgehen.

Meist beginnt eine Erkältung mit einem Kratzen im Hals und/oder leichtem Frösteln. Bereits hier sollte man Eingreifen und nicht einfach warten was passiert.

Relativ neu auf dem Markt ist Wick - Erste Abwehr, ein Nasenspray. Da eine Erkältung in der Regel durch Tröpfcheninfektion übertragen wird, befallen die Erreger zuerst Nasen- und Rachenraum. Lt. dem Hersteller enthält Wick - Erste Abwehr ein Microgel, dass die Viren umschließt und eine weitere Ausbreitung hemmt. Unsere Erfahrung zeigen zumindest eine gewisse Hemmung des Krankheitsausbruchs. Die Anwendung ist gewöhnungsbedürftig, brennt das Spray doch sehr in der Nase und verursacht auch tränende Augen.

Beliebt in Sportlerkreisen ist auch Meditonsin. Lt. Packungsbeilage ist bei der Anwendung darauf zu achten, dass die Lösung einige Zeit im Mund behalten wird. Das lässt darauf schließen, dass der Wirkstoff vordergründig über die Mundschleimhaut resorbiert werden muss. Nach unserer Erfahrung führt die Anwendung in der ersten Phase zu einer Verschlimmerung der Symptome u.U. auch direkt zum Krankheitsausbruch, es folgt dann aber schnell Linderung.

Hilfreich kann auch die hochdosierte Gabe von Vitamin C sein. So belegt eine Studie, dass die Gabe von 1g Vit. C den Krankheitsverlauf abkürzen kann.

Gewöhnungsbedürftig aber durchaus empfehlenswert sind sog. Nasenspülungen. Gerade bei starkem Schnupfen besteht die Gefahr, dass man sich durch zu starkes Naseputzen weitere Probleme wie Nasenbluten und Nasennebenhöhlenentzündung beschert. Statt dessen kann man sich mit einer isotonischen Salzlösung mit Hilfe einer Nasendusche das Sekret auch Herausspülen. Gerade in einer frühen Phase des Infektes kann man hier durchaus positiv den Krankheitsverlauf beeinflussen.

Ergibt sich im Krankheitsverlauf starker Husten oder Fieber sollte man in jedem Fall das Training einstellen. Die Gefahr eine verschleppten Grippe oder Herzmuskelentzündung sind zu groß, um nicht vielleicht auch mal ein oder zwei Wochen auf das Training zu verzichten.

In der Presse wird hin und wieder von Sportlern berichtet, auch jüngeren Alters, die während dem Wettkampf, Spiel oder Training einfach mir nichts dir nicht umfallen - tot, Herzversagen ! Klassisches Ende eines verschleppten Infektes...

Tritt beim Nasenputzen und Husten auch noch grünes Sekret heraus, sollte man auch in jedem Fall den Arzt aufsuchen, da man sich dann wohl eine bakterielle Sekundärinfektion zugezogen hat, die der Arzt mit Antibiotika behandeln wird.

Wer es runter bekommt, kann auch das folgende Hausmittel probieren: Eine Tasse heiße Milch, ein Löffel Butter, ein Löffel Honig und eine Knoblauchzehe ;-) schmeckt nicht, aber hilft.

Diese Maßnahmen sind als Erfahrungsbericht zu verstehen und sollen keinesfalls einen ärztlichen Besuch ersetzen. Gerade bei der Verwendung der o.g. Produkte sollte man zu Risiken und Nebenwirkungen seinen Arzt oder Apotheker befragen.

Gute Besserung !



Begleitbeitrag im Bodybuilding Forum


 Dein Kommentar:

 

Folge Body-Xtreme auf Facebook!

     

Weitere News

HARD BODY RADIO - Olympia Orakel


Zeitreise - Dexter Jackson


AMERICAN DREAM - Anmeldeschluss zum 24.08.


USA Update - The older, the better


Dennis Wolf stellt sich der ALS Ice bucket Challenge


HARD BODY RADIO - Adel verpflichtet


  



Partner

Netzathleten

Werbung