Body-Xtreme Startseite Body-Xtreme.com (English) 
Bodybuilding Szene Training Videos
Wettkampf Berichte Ernährung Studio-Datenbank
Kraftsport/Strongman Anfänger Impressum
Bodybuilding Forum Body-Xtreme Bodybuilding-Shop Body-Xtreme Invitational - DAS Bodybuilding-Event Body-Xtreme REVOLUTION - Dein Weg auf die Bühne




Massephase - Teil 2

Mittwoch, 10.01.2007

Tags:

Massephase - Teil 2
1 Bild
Masse – Der Wunschtraum eines jeden ernsthaft trainierenden Athleten. Im Streben nach Muskelaufbau scheinen nahezu alle Leute nach wenigen Monaten nahezu alle Trainingsprinzipien durchzuhaben. Training ist ja schön und gut, aber ohne entsprechende Nahrung ist der Muskelaufbau genauso unmöglich wie der Bau einer Backsteinmauer nur mit Steinen – ohne Mörtel.

Es wird über Supplements geredet und deren angebliche Wunderwirkung im Aufbau. Aber Supplements sind immer nur Ergänzungen – das wird meistens vergessen. Wenn man dann hinterfragt wie die allgemeine Ernährung aussieht bekommt man Antworten wie 1) ja ich habe warme Nahrung gestern noch gesehen 2) Ich trinke 3 Shakes am Tag 3) ich habe keine Zeit zum kochen – ich bin Schüler 4) ich esse viel, mindestens zwei belegte Brote am Tag.

Bei der Auswahl der Nahrungsmittel wird auch immer auf gesunde Kost geachtet. Salate, Reis, mageres Fleisch und Geflügel, keine Einfachzucker usw.

Leute wir reden hier von Masseaufbau – also vergesst den ganzen Gesundheitsquatsch. Masseaufbau geht ohne ein gewisses Maß an Wassereinlagerung und Fett einfach nicht. Und wer massig werden will der muss ganz einfach auch massig essen.

Wenn euch Bodybuilder erzählen die z. B. meine Statur haben sie würden sich das ganze Jahr top ernähren – alles Lüge, es sein denn es sind Vollprofis. Wettkampfbodybuilder die eine harte Diät hinter sich haben, die inkl. der Meisterschaften über einen Zeitraum von 16-18 Wochen gehen kann, werden in der OffSeason eigentlich alles versuchen den gesunden Kram zu vermeiden.

Das einzige worauf ich in der OffSeason achte ist dass ich meinen Proteinbedarf gedeckt bekomme – im Regelfall. Wenn Tage dabei sind in denen mal eine Proteinmahlzeit fehlt sterbe ich auch nicht davon. Die Proteinquellen sind dabei die üblichen Verdächtigen, also Eier, Geflügel, Fleisch, Milch und Ergänzungspräparate.

Ansonsten esse ich was das Herz begehrt. Worauf ich in der OffSeason allerdings auch verzichte sind Getränke mit Einfachzucker und beschränke mich weiterhin auf Wasser, Light-Getränke oder Milch – dadurch kann ich mehr Kalorien über feste Nahrung zu mir nehmen ohne auszusehen wie ein Basketball.

Da ich mich gerade in der Aufbauphase für meine nächste Wettkampfsaison befinde nachfolgende ein aktueller möglicher Tagesnahrungsablauf.

08.00 Uhr 4 Toast mit Käse
08.30 Uhr 3 Kinderriegel
09.00 Uhr Banane
10.00 Uhr Proteinshake
11.00 Uhr 100g Putenbrustaufschnitt
12.00 Uhr Reis mit Ananas
13.00 Uhr Reistafeln + Schoki
15.00 Uhr Snickers
17.30 Uhr Hähnchenbrust
21.00 Uhr 4 Spiegeleier auf Toast + 10 Eiklar
Danach Chips, Schoki oder sonstiges.

Reis mit Ananas esse ich übrigens nicht weil es gesund ist, sondern meine Lieblingsnahrungszufuhr. Ergänzend möchte ich hinzufügen dass ich zwischendurch meistens noch irgendwas zusätzliches an Süßigkeiten oder Keksen reinstopfe. Selbst mit dieser Nahrungsaufnahme fühle ich mich um richtig Masse aufzubauen noch unterernährt.

An Supplements führe ich neben dem Proteinpulver noch zusätzlich zu in der Aufbauphase: Glutamin 8g an Trainingstagen, 15 Bierhefetabletten am Tag, 1 Zink täglich, 3 Creatinkautabletten täglich = 3g, 10g Creatinmonohydrat und 10g ZellTech an Trainingstagen, 1 Niacin vor dem Training.

An Flüssigkeitszufuhr halte ich mich meistens so bei 4 Litern auf an trainingsfreien Tagen, ansonsten um die 6 Liter.

Es gibt sicherlich einige die bei diesem Plan aufgehen wie ein Hefekuchen, aber man muss sich entscheiden was man will. Schön aussehen und dabei Masse zulegen ist ein sehr schwieriges Unterfangen.

Leute die leichter zu Fettansatz neigen tun sich im Regelfall leichter wenn sie bei den Mahlzeiten KHs und Fette trennen.

Also dann Leute

Die Masse sei mit euch

Totti





 Dein Kommentar:

 

Folge Body-Xtreme auf Facebook!

     

Weitere News

Cologne Beach Style - Flashreport


Erste Eindrücke kurz vorm Cologne Beach Style 2014


USA Update - Sponsorenwechsel


HARD BODY RADIO - Trendsetter


Zeitreise - Samir Bannout - Mr. Olympia 1983


Fussball WM TIP der Deutschen Bodybuilding Meister


  



Partner

Netzathleten

Werbung